Junior Wirtschaftstraining 2011

Junior Wirtschaftstraining 2011

fit2011.2[ 18.02.2011 ]  In 10 Unterrichtsstunden wurden Schülern des Wirtschaftskurses Jg. 10 grundlegende Wirtschaftskenntnisse vermittelt. Das Wirtschaftstraining „fit für die Wirtschaft“ hat zum Ziel, Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf ihre persönliche, berufliche und wirtschaftliche Zukunft vorzubereiten. Dazu erhalten sie praxisnahe Einblicke in vielfältige ökonomische Abläufe und Zusammenhänge.


„fit für die Wirtschaft“ behandelt unter anderem die Themen Wirtschaftskreislauf, Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Persönlichkeitsanalyse, Konsumentenverhalten, persönliche Budgetplanung, Schuldenfalle, Bankgeschäfte, Umgang mit Krediten und Finanzlagen sowie die Analyse eigener Investitionen.

Das Schulprojekt wurde in zehn Unterrichtseinheiten à 45 Minuten in Form von interaktiven Übungen, Vorträgen und Spielen durch einen Experten aus der Praxis präsentiert.Als "Wirtschaftstrainerin" agierte in diesem Jahr Frau Stöber von der Fa. Citicorp, einem Unternehmen der Citibank, die das Programm in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaft in Köln erstellt hat.

Angeboten werden unter anderem foolgende Themen: Umgang mit Krediten, Sparen und Geldanlagen, Persönlichkeitsanalyse und Bewerbungstraining. Zum Abschluss des Projekts erhielten alle erfolgreichen Teilnehmer ein Teilnahme-Zertifikat Fit für die Wirtschaft", das sie zum Beispiel bei Bewerbungen nutzen können.

In der Anlage sind alle Teilnehmer in Großaufnahme zu sehen.



Impressionen

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

aktuelle Termine:

Video

Sponsoren

freshbank.gif

 espadu

K800 FitdurchdieSchule logo