Leitgedanken des Schulprogramms

Leitgedanken des Schulprogramms

Miteinander lernen - miteinander leben

image00001.jpg

web00008.jpg


In der Gesamtschule Duisburg-Mitte lernen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Lernfähigkeiten und unterschiedlichen außerschulischen Erfahrungen, Interessen und Erwartungen gemeinsam. Diese Vielfalt der individuellen, sozialen und kulturellen Voraussetzungen ist erwünscht und notwendig. Sie macht es möglich, dass in der Schule Leben und Lernen in einem Bezugsrahmen stattfinden, der weitgehend der Wirklichkeit einer demokratisch verfassten Gesellschaft entspricht.
Hieraus ergeben sich für den Unterricht und den Ganztagsbereich unserer Schule besondere Chancen und Aufgaben. Gerade die Vielfalt der unterschiedlichen Begabungen und Stärken unserer Schülerinnen und Schüler führt dazu, dass die Vermittlung von Wissen, von fachlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten gleichberechtigt neben sozialerzieherischen Zielvorstellungen steht und somit der Gedanke der Leistung und des sozialen Lernens notwendigerweise eng miteinander verknüpft sind.

Die Schule bietet jedem Lernenden die Chance, den für ihn individuell höchstmöglichen Abschluss zu errei-chen. Damit dies gelingt, haben Lehrerinnen und Lehrer grundsätzlich eine positive Erwartungshaltung in die Leistungsfähigkeit ihrer Schülerinnen und Schüler und bieten ihnen alle möglichen Hilfen und Anregun-gen, ihre schulische Laufbahn möglichst erfolgreich zu gestalten. Hierzu ist es ebenfalls notwendig, dass die Eltern/ Erziehungsberechtigten die Bemühungen der Schule in enger Zusammenarbeit begleiten und unterstützen.

Erfolgreiches Lernen und Leben an unserer Schule schließen insbesondere folgende Gesichtspunkte ein:

Miteinander lernen heißt

  • Leistungsbereitschaft und Leistungswillen zeigen
  • bereit sein zu lernen, wie man lernt,
  • gemeinsam lernen, dabei auch voneinander ler-nen,
  • im Austausch mit anderen Selbstständigkeit er-werben,
  • Originalität und Kreativität entwickeln,
  • Teamfähigkeit üben und nutzen.

web00010.jpg allg.00037.jpg


Miteinander leben heißt

  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • friedlich, höflich und respektvoll miteinander umgehen
  • Toleranz gegenüber Andersdenkenden einüben
  • demokratische Regeln einhalten

Impressionen

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

aktuelle Termine:

Video

Sponsoren

freshbank.gif

 espadu

K800 FitdurchdieSchule logo