Der Mädchenfußball wächst weiter

Der Mädchenfußball wächst weiter

fdds logo

 

Während die deutschen Frauen in Kanada nach dem Weltmeister-Titel streben, ist es an unserer Schule an der Zeit Bilanz zu ziehen nach einem weiteren Jahr Mädchenfußball.

Unter der Führung von Trainer Michael Kleinheidt musste sich die Schulmannschaft in der WK II diesmal mit dem zweiten Platz bei den Schul-Stadtmeisterschaften begnügen.

Dafür lief es im Vereins-Spielbetrieb umso besser. In der U13-Kreisklasse erspielte sich das Team für unseren Kooperationsverein TuRa 88 Duisburg am Ende die beste Statistik, konnte aber nicht offiziell die Meisterschaft feiern, weil sie außer Konkurrenz im Wettbewerb war. Im Laufe des Frühjahrs konnte auf Grund des großen Andrangs sogar eine zweite Mannschaft nachgemeldet werden, die ebenfalls Meisterschaftsspiele bestritt und auch ihren ersten Sieg feiern konnte.

Dank der Unterstützung des Stadtsportbundes und der Förderung durch das AOK-Projekt „Fit durch die Schule“ konnte das Trainerteam erweitert und weitere Mädchen der Gesamtschule Mitte aufgenommen werden. Michael Kleinheidt wurde in seiner Arbeit von Robin Wandel, Nicole Tauschnik und Elizabeta Shabanaj unterstützt. Gemeinsam konnten sie den Mädchen zweimal in der Woche ein Training auf der Anlage von TuRa 88 bzw. in der Sporthalle anbieten, das sich an den regulären Schulunterricht anschloss durch ein Mittagessen und anschließende Hausaufgaben-Betreuung. Neben den sportlichen Erfolgen freuten sich die Kinder vor allem auch über andere Aktivitäten wie eine gemeinsame Weihnachtsfeier und Fahrten zu größeren Turnieren.

 

Impressionen

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

aktuelle Termine:

Video

Sponsoren

freshbank.gif

 espadu

K800 FitdurchdieSchule logo